Wanderweg zur Kirche St. Bartholomäus


Der Kirchenreste St. Bartholomäus stehen am Hügel Bartholomäus 2,5 Km von Bìšiny. Im Jahre 1579 brannte die Kirche aus und im Jahre 1788 wurde sie verlassen. Von Gründung der Gemeinde fanden hier Messen statt. Im  Jahre 2004 wurde diese Tradition erneuert und deshalb findet hier den nächsten Sonntag zum Bartholomäustag eine heilige Messe unter freien Himmel statt. Der wanderweg führt von der Kirche Heimsuchung der  Jungfrau Maria in Bìšiny, um den Friedhof mit Barockpforte, über urspruüngliche Siedlung von Bìšiny - Machov zum Hiegel Bartholomäus und von fünften Haltenpunkt ist möglich ganze Bìšiny mit Eurocamp zu sehen. Alle fünf Stationen haben Infotabellen, die in tschechische und auch deutsche Sprache geschrieben sind.